Liebe Leserinnen, liebe Leser,

das Jahr 2016 ist für uns als Betrieb
und Familienunternehmen in Jöllenbeck
ein ganz besonderes: Wir blicken zu-
rück auf 150 Jahre Handwerk & Handel
und feiern gleichzeitig 40 Jahre Sanitär,
Elektro und Heizung. Dabei danken wir
ganz besonders Ihnen, unseren Kun-
den, für die langjährige Treue und freuen
uns auf die weitere Zusammenarbeit.
An den Start und die Anfangszeit un-
seres Betriebes erinnern nur noch die
alten Schwarz-Weiß-Aufnahmen, heute
ist alles anders. Modernste Technik
bietet höchsten Komfort bei gleichzeitig



nachhaltiger Energieeinsparung – egal
ob Strom, Wasser oder Brennstoffe wie
Öl und Gas. Auch heute berichten wir
in dieser Ausgabe über einige innovative
Entwicklungen, die uns allen den All-
tag leichter und angenehmer gestalten
sollen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim
Lesen und freuen uns auf Ihre Fragen
und Anregungen.

Herzlichst,
Matthias und Wilhelm Aufderheide

Moderne Designheizkörper

gestalten Lebensräume

Designheizkörper werden häufig von re-
nommierten und internationalen Desig-
nern entworfen und stehen dabei für eine
selbstbewusste und moderne Lebensart.
Sie finden ihren Platz zwischen Keller und
Dach, egal ob Badezimmer, Küche, Gäste-
toilette, Schlaf- oder Wohnraum. Dabei in-
tegrieren sie sich in alle denkbaren Einrich-
tungsstile wie Moderne, Klassik, Purismus
oder Landhaus.

Besonders für den Individualisten geeig-
net gibt es die Designheizkörper in vielen
brillanten Farben, unterschiedlichen Ober-
flächen – wahlweise matt oder glänzend.
Dazu stehen speziell und auftragsbezogen
gefertigte Sonderformen, gewinkelt, gebo-
gen oder abgeschrägt, zur Disposition.

Moderne Designheizkörper für das Bad
sorgen einerseits für eine angenehme Wär-
me und Behaglichkeit und sind anderer-
seits ideal zum Aufhängen und optimalen
Trocknen von Handtüchern. In Wohn- und
Schlafräumen dagegen unterstreichen
die Designheizkörper die individuelle Ein-
richtung und setzen durch Farbe und
Form Akzente der Persönlichkeit im Raum.
Raumunabhängig sind moderne Heizkör-
per besonders energieeffizient und helfen
den Gesamtenergieverbrauch zu reduzie-
ren. In Abhängigkeit vom Gesamtumfang

der Modernisierung werden die Maß-
nahmen vom Gesetzgeber und der KfW
gefördert.

Zehnder Metropolitan
Mit dieser Serie bietet der Hersteller Zehnder
eine elegante und raffinierte Lösung. Die
Konstruktion im flachen Design wirkt außer-
ordentlich leicht und passt dadurch in
nahezu jedes Wohnambiente. Das Modell
ist in unterschiedlichen Größen und Aus-
führungen erhältlich und bietet auch große
Wahlfreiheit hinsichtlich der verfügbaren
Farben und Oberflächen.

Zehnder Charlston
Dieser Heizkörper ist ein Klassiker, ein Ori-
ginal und ein Allrounder unter den Röhren-
modellen. Mit einer zeitlosen Eleganz und
vielseitig einsetzbar sorgen die Heizkör-
per für eine behagliche Strahlungswärme.
Durch die hohe Wärmeleistung sind die
Modelle auch ideal für die Altbausanierung
mit hoher Heizlast geeignet. Die vorhande-
ne Elementbauweise erlaubt auch die
Anpassung an bauliche Gegebenheiten.

Der Charlston deckt fast alle Anwendungs-
bereiche ab, bietet für jeden Geschmack
das passende Design und verwandelt je-
den Wohnbereich in eine behagliche Wohl-
fühloase.





Genussduscher?

Effektduscher?

Fokusduscher?


Befragungen und praktische Testreihen bringen es auf den Punkt.
Bei der Typeneinteilung gibt es drei verschiedene Ausprägungen:
Genussduscher, Effektduscher und Fokusduscher. Und damit sich
jeder „Typ“ unter der Dusche wohlfühlt gibt es natürlich auch ent-
sprechende Strahlarten bei der vielfältigen Auswahl von Brausen.
Der Hersteller Hansgrohe entwickelt mehr und mehr Brausen, die
es ermöglichen unterschiedliche Strahlarten in einem Produkt an-
zusteuern. Damit werden alle Duschtypen mit nur einem Brause-
kopf ideal bedient.

Ein Beispiel ist der Brausekopf „Rainfall 240 Air 3jet“. Er bietet nur
durch einfaches Umstellen die Strahlarten RainAir, Rainflow oder
WhirlAir. Alle Strahlarten versprechen mehr Vergnügen bei höchs-
ter Effizienz. Wasser wird mit Luft vermischt, sodass Sie wohlig
perlende AirPower auf der Haut spüren. Denn das mit Luft ange-
reicherte Wasser macht den einzelnen Tropfen fülliger, aber leichter
und weicher in der Wahrnehmung. Und Sie reduzieren bei vollem
Duschvergnügen Ihren Wasserbedarf im Haushalt.

Jetzt informieren und handeln:
Telefon 05206 91390




Das WC mit

Wohlfühlerlebnis!

Bei der täglichen Körperpflege ist Wasser selbstverständlich und
nicht wegzudenken. Nach dem Duschen, Baden oder Händewa-
schen verbleibt das Gefühl von restloser Sauberkeit und nachhal-
tiger Frische. Der Hersteller Geberit bietet dieses Gefühl auch für
die Toilette an. Mithilfe einer integrierten „Duschfunktion“ erfolgt
die Reinigung nach dem Gang auf die Toilette papierlos mit fri-
schem Wasser. Auf Knopfdruck fährt ein Duscharm aus, der einen
Wasserstrahl abgibt. Intensität, Dauer und Temperatur lassen sich
dabei individuell regeln.

Damit vereint Geberit die Funktion einer Toilette und die Reini-
gungsmöglichkeit eines Bidets – platzsparend und komfortabel.
Ein breites Angebot bietet unterschiedliche Ausführungen für jedes
Bad und für jeden persönlichen Anspruch.

Machen Sie den Test in unserer Ausstellung
und überzeugen Sie sich selbst vom Geberit
AquaClean Gefühl.



Ja, die Aussage, dass Sie nicht länger An-
gestellter Ihres Haushaltes sind, sondern
Ihr Heim Sie bedient, klingt noch etwas
fremd und aus der Zukunft gegriffen. Doch
das sogenannte Smart Home ist schon
lange keine Zukunftsmusik mehr.

Ein Praxisbeispiel dafür ist die Beleuchtung
vitaLED 2.0 des traditionellen Herstellers
BRUMBERG. Seit Generationen steht der
Familienbetrieb für höchste Kompetenz in
Sachen Licht. Reihenweise entwickelt und
produziert das Unternehmen in Deutsch-
land Leuchten unterschiedlichster Designs
und Leistungsklassen.

vitaLED 2.0 verspricht dem Anwender
Gesundheit, Komfort und Lebensqua-
lität zugleich.

Das prämierte, intelligente Beleuchtungs-
system kann den menschlichen Biorhyth-
mus beeinflussen und gute Laune oder
auch Missstimmung fördern, denn die



RGBW-Lichtquellen erzeugen wahlweise
statisches oder dynamisches Licht. So
kann beispielsweise der gesamte Weiß-
lichtbereich stufenlos geregelt werden –
via Smartphone.

Herkömmliche 3-farbige RGB-LED-Chips
(rot, grün, blau) können nur einen unsaube-
ren, nicht variablen Weißlichtton ausgeben.
Für die Abbildung verschiedener Weißlicht-
Varianten bedarf es eines vierten weißen
LED-Chips. Und genau darauf baut die
vitaLED® Technologie auf und kann damit
entspannend, motivierend oder leistungs-
steigernd wirken.

Fotorezeptoren auf der menschlichen
Netzhaut steuern auch den Hormonhaus-
halt und beeinflussen die Stimmung durch
Empfindungen. Erleben Sie Licht der neu-
esten Generation bei uns in der Ausstel-
lung und investieren Sie mit einer moder-
nen Leuchtanlage in Ihre gute Laune.



Gleich anrufen und Termin
vereinbaren: 05206 91390

Jetzt die Heizung erneuern und 15 % KfW-Zuschuss abgreifen!

Fördermittel sind aktueller denn je und bieten
heute eine große Hilfe bei der energetischen
Bestandssanierung. Beispielhaft unterstützt der
Staat über die KfW Ihre Heizungsmodernisie-
rung mit einem Zuschuss von bis zu 15 % –
maximal € 7.500.

Mit der Aktion „Kesseltausch NRW“ bekom-
men Sie dazu bei der Modernisierung € 200.
Am besten gleich anrufen und mit der Hei-
zungsmodernisierung langfristig Energiekosten
sparen, den persönlichen Wohnkomfort
steigern und dabei noch die Umwelt entlasten.

Die Beauftragung muss spätestens bis zum
30. Juni 2016 erfolgt sein und der Einbau zum
31. August 2016 abgeschlossen sein.

Jetzt anrufen und Termin vereinbaren:
05206 91390